Navigation

Unser Auftraggeber ist ein forschendes und weltweit tätiges Biotech-Unternehmen, das mit ca. 7.500 Mitarbeitern in über 40 Ländern einen Umsatz von etwa 4,5 Mrd. EUR erwirtschaftet und damit zu den führenden Unternehmen der pharmazeutischen Industrie zählt. Zur Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Medical Science Liaison Manager Osteoporose (m/w/d)

  • 226-16
  • Bayern, Sachsen
  • Festanstellung
  • Vollzeit
  • 06.02.2020

Ihre Aufgaben

  • Wissenschaftliche Betreuung und Projektarbeit mit den wichtigsten Experten in Ihren Indikationsgebieten
  • Begleitung des Launches im Bereich Osteoporose aus medizinisch-wissenschaftlicher Perspektive
  • Planung, Ansprache und Briefing von Referenten für Certified Medical Education (CME)-Events
  • Mitarbeit an klinischen Studien bzw. Investigator Initiated Studies (IIS): Selektion und Betreuung von Prüfzentren bzw. Begleitung der Prüfzentren bei Genehmigungsprozessen und im Verlauf der IIS
  • Identifikation von zukünftigen, meinungsbildenden Experten
  • Beantwortung wissenschaftlicher Fragestellungen von Ärzten, Health Care Professionals und dem Pharmaaußendienst
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Kongressen und Symposien
  • Planung und Durchführung von regionalen Advisory Boards (Krankenhaus, Arztpraxen)
  • Schulungen des Pharmaaußendienstes
  • Wissenschaftliche Unterstützung von gesundheitsökonomischen Projekten
  • Mitarbeit in strategisch medizinischen Projekten und Projekten zur Versorgungsverbesserung

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes medizinisches, pharmazeutisches oder naturwissenschaftliches Studium, bevorzugt mit Promotion
  • Einsteiger oder erste Berufserfahrung im Pharmaaußendienst
  • Idealerweise Berufserfahrung als MSL
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Reisen mit Übernachtungen
  • Gute MS-Office-Kenntnisse

Geboten werden

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag und ein umfangreiches Vergütungspaket, bestehend aus einem Fixgehalt, attraktiven Prämien, Firmenwagen und betrieblichen Sozialleistungen
  • Spannende und vielseitige Aufgaben in einem modernen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Eine interessante Produktpipeline mit aussichtsreichen Phase III Studien
  • Ein von Motivation und Teamwork geprägtes Arbeitsumfeld
Jetzt bewerben Stellenangebot als PDF speichern

weiterempfehlen

Ihr Ansprechpartner

Frank Biester
Pharma / Medizintechnik +49 (0)441 - 390 133-23 +49 (0)441 - 390 133-99 biester@projekt-team.dexing |   LinkedIn

Ihre Bewerbung

Nehmen wir bevorzugt per E-Mail (max. 10 MB) entgegen. Nach Erhalt werden wir telefonisch Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu.

Projekt-Team

Unterstützt seit 1998 bundesweit Unternehmen der Branchen Automotive, Pharma und Medizintechnik in der Suche und Auswahl von qualifiziertem Personal und Führungskräften. Ihre Anstellung erfolgt direkt bei unseren Kunden. Lassen Sie sich durch Ihre Bewerbung kostenlos und unverbindlich über gegenwärtige und zukünftige Stellenangebote informieren. Unser Service ist für Bewerber kostenfrei .


Weitere Stellenanzeigen