Navigation

Als eines der marktführenden Unternehmen in Deutschland vertreibt unser Kunde erfolgreich Generika, Biosimilars und OTC-Präparate. Im Bereich Market Access ist er zuverlässiger Partner für seine internen und externen Kunden mit Fokus auf der Erstellung von Erfolgskonzepten für optimalen Marktzugang und der Mitgestaltung der gesundheitspolitischen Rahmenbedingungen – mit dem Ziel, seinem übergeordneten Versorgungsauftrag für Patienten bestmöglich gerecht zu werden. Zur Unterstützung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Leitung Gesundheitspolitik / Head Health Policy (m/w/d)

  • 293-01
  • Bundesweit (Home Office based)
  • Festanstellung
  • Vollzeit
  • 13.11.2022

Ihre Aufgaben

  • Gesundheitspolitische Positionierung der gesamten Unternehmensgruppe
  • Durchsetzung von gesundheitspolitischen Forderungen bei Gesundheits- und Wirtschaftsministerien mit positiven und nachhaltigen Effekten auf die Unternehmensgruppe
  • Beratung von Marketing und Vertrieb, insbesondere des Produktmanagements im Hinblick auf die politischen und sozialrechtlichen Rahmenbedingungen im deutschen Gesundheitswesen und deren operative Umsetzung im Unternehmen
  • Proaktive Einbringung von Unternehmensinteressen und Lenkung in deren Richtung bei Verbänden und Meinungsbildnern im deutschen Gesundheitswesen
  • Begleitung und Projektberatung zur Durchführung von Managed Care-Projekten und Studien in enger Abstimmung Ihres Teams mit Medical und den Businessfunktionen
  • Erarbeitung von Strategien zur optimalen Positionierung der Pipelineprodukte hinsichtlich Arzneimittelbewertungen und Erstattungsgrundlagen
  • Führung eines Teams von 4 Mitarbeitern

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossenes Studium (der Naturwissenschaften, Politikwissenschaften, Jura oder BWL/VWL)
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einschlägigen Positionen des deutschen Gesundheitswesens (Selbstverwaltung, Verbände, Unternehmen, Leistungserbringer, etc.)
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung mit Kenntnissen in Medizin, Marketing, BWL und Recht
  • Umfassendes Netzwerk von Kontakten im Gesundheitswesen / genaue Kenntnisse des deutschen Gesundheitssystems und des Pharmamarktes
  • Nachgewiesene Expertise zu gesundheitsökonomischen Versorgungsprojekten und Evaluationsmethoden
  • Analytisches, eigenständiges Arbeiten, hohes Kommunikationsvermögen
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher (mind. C1)

Geboten werden

  • Ein unbefristeter Arbeitsvertrag und ein umfangreiches Vergütungspaket, bestehend aus einem attraktiven Grundgehalt und leistungsgerechten Prämien
  • Spannende und vielseitige Aufgaben in einem modernen Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
  • Eine interessante Produktpipeline mit aussichtsreichen Phase III Studien
  • Ein von Motivation und Teamwork geprägtes Arbeitsumfeld
Jetzt bewerben Stellenangebot als PDF speichern

weiterempfehlen

Ihr Ansprechpartner

AP: Array
Frank Biester
Pharma / Medizintechnik +49 (0)441 - 390 133-23 +49 (0)441 - 390 133-99 biester@projekt-team.dexing |   LinkedIn

Ihre Bewerbung

Nehmen wir bevorzugt per E-Mail (max. 10 MB) entgegen. Nach Erhalt werden wir telefonisch Kontakt mit Ihnen aufnehmen. Wir sichern Ihnen absolute Diskretion zu.

Projekt-Team

Unterstützt seit 1998 bundesweit Unternehmen der Branchen Automotive, Pharma und Medizintechnik in der Suche und Auswahl von qualifiziertem Personal und Führungskräften. Ihre Anstellung erfolgt direkt bei unseren Kunden. Lassen Sie sich durch Ihre Bewerbung kostenlos und unverbindlich über gegenwärtige und zukünftige Stellenangebote informieren. Unser Service ist für Bewerber kostenfrei .


Weitere Stellenanzeigen